FH-Partner-Logo-P 1

Siedlungsentwässerung

Die Weichenstellung für eine bedürfnisgerechte Ausbauplanung erfolgt in der Konzeptphase. Durch eine meist langjährige Zusammenarbeit mit den Betreibern, Verbänden und Behörden kennen wir die Bedürfnisse. Innovative und am neusten Stand der Technik orientierte Lösungen helfen, langfristig Kosten zu sparen. Die Tätigkeitsfelder umfassen Konzepte, Beratungen und Gesamtplanungen in der kommunalen und regionalen Entwässerungsplanung:
  • Regionale Entwässerungsplanungen
  • Generelle Entwässerungsplanungen GEP (inkl. Umsetzung, Nachführungen)
  • Hydraulische Nachweise
  • Rückhalte- und Entlastungsbauwerke
  • Sonderbauwerke
  • Organisations- und Gebührenreglemente
  • Zusammen- und Anschlussstudien für Gemeinden und Abwasserverbände
  • Kanalisationen (Neubau, Zustandsbeurteilung, Unterhaltsplanung und Sanierung)
Unsere Dienstleitungen im Gebiet Siedllungsentwässerung: 
  • Konzepte und Beratungen
  • Planung und Realisierung von neuen Kanalabschnitten
  • Zustandserfassung, Projektierung und Realisierung von Kanalinstandsetzungen, -sanierungen und -erneuerungen
  • Gesamtsanierungen im Rahmen von Erneuerungen, Erweiterungen der Netze